3Dkosmos Logo
Forschung

3D und Wissenschaft

3D-Visualisierung stellt für uns nicht nur ein spannendes Arbeits- sondern auch Forschungsfeld dar. Schwerpunkte liegen dabei auf einer wissenschaftlichen Untersuchungen von Interaktions- und Kooperationstechniken im Erstellungsprozess sowie einer lernförderlichen Gestaltung von 3D-Inhalten.

Wissenschaftliche Publikationen

[1]     KARGE, H.: De Santiago de Compostela a León: modelos de innovación en la arquitectura medieval espariola. Un intento historiográfico más allá de los conceptos de estilo, in: Anales de Historia del Arte, Volumen Extraordinario / 2009, 165-196. [Wissenschaftliche Mitarbeit und 3D-Visualisierungen von S. Münster]

[2]     Historiographie der Technikgeschichte – Ausstellung und Begleitpublikation, Dresden 2007-2009. [Wissenschaftliche Mitarbeit und 3D-Visualisierung von S. Münster]

[3]     Bohnet, C.: FZD-Journal: 50 Jahre Kernforschung in Rossendorf, Sonderausgabe, Rossendorf 2006. [Recherche, wiss. Begleitung, Gestaltung und 3D-Visualisierung von S. Münster]

[4]     Münster, S.: Kernforschung in der DDR als Großforschung?, Saarbrücken 2011.

[5]     Münster, S.: Entstehungs- und Verwendungskontexte von 3D-CAD-Modellen in den Geschichtswissenschaften, in K. Meissner und M. Engelien: Virtual Enterprises, Communities & Social Networks, Dresden 2011, S. 99-108.

[6]     Münster, S.: Militärgeschichte aus der digitalen Retorte – Computergenerierte 3D-Visualisierung als Filmtechnik, in A. Kästner und J. Mazerath: Z. Militärgeschichte der frühen Neuzeit, Potsdam 2011, S. 457-486.

Vorträge

[1]     Münster, S.: 3D-Visualisation as tool for illustrating history studies, International Summerschool for Education & Technology, Strasbourg 2009.

[2]     Münster, S.: 3D-Visualisierung in den Geschichtswissenschaften, World-Usability Day, Dresden 2010.

[3]     Münster, S.: Wissenskooperation bei der 3D-Visualisierung geschichtswissenschaftlicher Sachverhalte, DGTF-Kolloquium, Braunschweig 2010.

[4]     Münster, S.: Wissenskooperation bei der 3D-Visualisierung geschichtswissenschaftlicher Sachverhalte, GMW-Forum, Dresden 2011.

[5]     Münster, S. und T. Köhler, 3D modeling as tool to reconstruct historic items, Visual Learning Conference, Budapest 2011.

[6]     Münster, S. und T. Köhler, 3D modeling as tool for the reconstruction and visualization of “lost” buildings in humanities. A literature-based survey of recent projects, Palatium II, München 2012.

[7]     Münster, S. und T. Köhler, 3D reconstruction of Cultural Heritage artifacts – A literature based survey, CHCD, Beijing 2012.

[8]     Münster, S., T. Köhler und S. Hoppe, 3D modeling technologies as tools for the reconstruction and visualization of historic items in humanities. A literature-based survey, CAA 2013, Perth 2013.